NEUJAHRSEMPFANG IM F40 | TEMPORÄRER KUNSTRAUM

01. Februar 2013

Am 31. Januar 2013 fand der Neujahrsempfang der Stiftung Federkiel dieses Jahr im neu gegründeten F40 | Temporärer Kunstraum in Berlin statt. Der F40 ist ein Projekt der Stiftung Federkiel in Zusammenarbeit mit der ANH Hausbesitz GmbH & Co. Kommanditgesellschaft und befindet sich im Gebäude der ANH Niederlassung Berlin in der Friedrichstraße 40. Das Anliegen der Stiftung besteht darin, zeitgenössische Kunst- und Kulturprojekte zu ermöglichen, zu fördern und sie der Öffentichkeit zugänglich zu machen. Eingeweiht wurde der Kunstraum mit der Vernissage des in München lebenden Künstlers Thomas Thiede im November 2012.


Anlässlich des Neujahrsempfangs um 19 Uhr fand ein Künstlergespräch von Andreas Höll, Kunstredakteur des mdr-Kulturradio, mit Thomas Thiede statt. Zuvorwar es ab 18 Uhr möglich, die aktuelle Ausstellung "Berliner Raum" von Thomas Thiede zu besuchen.

Links
Downloads
Bitte warten