Ausstellungseröffnung Sara Möbius „Über Eck und über Schein“

31. May 2012

Mit dieser Ausstellung präsentiert die ANH Hausbesitz zum ersten Mal Werke dieser vielversprechenden jungen Künstlerin aus Halle in Berlin.


Am 31.05.2012 lud die ANH Hausbesitz zum zweiten Mal zu einer Vernissage in die Galerie F40 ein. Zahlreiche Kunstfreunde waren trotz des kühlen, regnerischen Wetters gekommen, um die eindrucksvollen großformatigen Kohlezeichnungen und Druckgrafiken der Künstlerin Sara Möbius zu bewundern.


Die ausgestellten Wald-Landschaften stellen keine realen Orte dar, sondern sind imaginäre Szenen, die sich aus einzelnen Momenten der Erinnerung der Künstlerin zusammensetzen. Dadurch wird in jedem Bild eine ganz besondere Atmosphäre spürbar. Das Motiv des Waldes, der Natur wird zur Assoziationsfläche für die Stimmungen und Gefühle nicht nur der Künstlerin, sondern auch des Betrachters.


„Ich finde es faszinierend wie diese Arbeiten in ihrer brüchig-spröden Art die Schönheit unserer Natur zelebrieren und zugleich essentielle Gefühle berühren,“ erläutert die Ausstellungskuratorin Isabel Kauenhoven die Kunst. „Sara Möbius gehört damit zu einer jungen Künstlergeneration, für die der Wald nicht mehr die Auseinandersetzung mit einer ur-deutschen Tradition bedeutet, sondern die den Wald als Assoziationsfeld für die eigenen Empfindungen, das eigene Leben sehen.


“ Sara Möbius (*1985) lebt und arbeitet in Halle. Anfang dieses Jahres hat sie mit „Über Eck und über Schein“ ihre Diplomarbeit in dem Ausstellungsraum der Kunststiftung Sachsen-Anhalt präsentiert und damit ihr Studium der freien Grafik an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein bei Professor Thomas Rug abgeschlossen. Die ANH Hausbesitz ermöglicht der Künstlerin nun ihre erste Einzelausstellung in Berlin und unterstützt so den erfolgreichen Anfang einer aussichtsreichen künstlerischen Laufbahn.


Die Ausstellung ist vom 1. – 16. Juni 2012 Donnerstag bis Samstag von 15 – 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Die Werke sind käuflich zu erwerben.


Text: Isabel Kauenhoven

Fotografie: Michael Henschel

Links
Downloads
Please wait