Presale – minimum Designermöbel

26. November 2011

Für ausgewählte Gäste von miminum und ANH gab es am Freitag ab 19 Uhr im Stettiner Vorortbahnhof einen Presale günstiger Designermöbel bei Glühwein und Stollengebäck.


Am Vorabend des großen DesignSales des Möbelhauses und Designstudios Minimum konnten die Liebhaber modernen Designs im historischen Stettiner Vorort Bahnhof schon einmal einen Blick auf die edlen Stücke werfen. Unter der fachkundigen Beratung des Inhabers im Gründers von minimum, Wilfried Lembert, entwickelten sich schnell anregende Gespräche. Reizvoll zeigte sich auch der Kontrast der modernen Möbel mit dem historischen Ambiente des ehemaligen Bahnhofs.


Glühwein und weihnachtliches Stollengebäck waren ein eindeutiges Zeichen dafür, dass die Weihnachtszeit inzwischen Einzug in der Hauptstadt hält. Und vielleicht konnte der eine oder andere Besucher auch schon eine gute Idee für ein exklusives Weihnachtsgeschenk mit nach Hause nehmen.


Minimum ist mit seinen innovativen Designkonzepten bereits mehrfach in und um Berlin vertreten. Ab Jahresbeginn 2012 wird das hochwertige Einrichtungshaus einen neuen Showroom im Neubau am historischen Stettiner Vorortbahnhof eröffnen.

Links
Please wait