Einzigartiger Stuckaltbau in zentraler Lage

Direkt am U-Bahnhof Naturkundemuseum der Innenstadtlinie 6 steht dieses historische Berliner Juwel. Die verspielten Fassadenelemente, Stuck, Erker und reich verzierte Dachlandschaft sind liebevoll restauriert worden. Dabei ist in die sanierten Innenräume mit ihren wertvollen alten Holztüren und Böden behutsam moderne Technik integriert worden. 

Im Umfeld finden sich viele Geschäfte für den täglichen Bedarf sowie eine interessante Gastronomieszene. 

Seit April 2013 ist die Immobilie Bestandteil des internationalen Kunstprojektes "The Wrinkles of the City" von JR, dem weltweit bekanntesten Protagonisten der Streetart.

- Altbau mit beeindruckender Stuckfassade
- Eingangstür im Jugendstil aus Holz
- Ausstattung nach historischem, edlem Flair 
- Lichte Raumhöhe variiert in den Geschossen bis zu 4,00 m
- Wunderschöne mit Stuckprofilen verzierte Decken
- teilweisedoppelte Flügeltüren
- Edler Parkettboden 
- vollausgestattete Einbauküche
- hochwertige, getrennte WC-Bereiche
- Zentrale Wärmeversorgung über Gasheizkessel
- Aufzug vorhanden
- Klingelanlage mit Sammelschildanlage im Eingangsbereich
Adresse
Informationen
Links
Downloads
Kontakt
Bitte warten