THE BOX - Trendarchitektur direkt an der Spree

Über den Haupteingang in der Gutenbergstraße 4 ist das repräsentative Eingangsfoyer der neuen Büroimmobilie THE BOX erschlossen. Aufgrund der attraktiven Ausrichtung mit Spreeblick und der vorhandenen flexiblen Gebäudestruktur wurde der Industriebau als Loftbürogebäude mit ergänzender gastronomischer Nutzung umgebaut. Auf dem ehemaligen Flachdach des viergeschossigen Bestandsgebäudes wurde zusätzlich ein vollverglastes Staffelgeschoss neu errichtet.

Inmitten des Gebäudes befindet sich ein großzügiges verglastes Atrium. Das Untergeschoss wurde ebenerdig zur Spree geöffnet, um Raum für weitere Büros mit Aussicht zum Wasser zu schaffen. Neben insgesamt 5.800m² Bürofläche bietet das neue Haus im Erdgeschoss Platz für eine 330 m² große Gastronomiefläche mit überdachtem Terrassenbereich.

Die zur Spreeseite geöffnete Gastronomiefläche mit sonnengeschütztem Terrassenbereich bildet das entspannte Umfeld für eine effektive Pause. Den Auftrag für den Entwurf und die Realisierung der Immobilie hat das Berliner Architekturbüro AHM Architekten, BDA als Generalplaner erhalten.

Ausstattungsbeschreibung Büro
industrieller Charme
abgeschliffene Estrichböden
großflächige Büroeinheiten
Raumhöhe bis zu 4,2 m
exklusiver Büroausbau im Staffelgeschoss

Ausstattungsbeschreibung Gastronomie
Zugänge mit doppelflügeligen Glastüren
strahlend helle Gastronomiefläche
Raumhohe Glasfassade
Raumhöhe bis 4,2 m
Terrasse: Betonstein Bodenbelag
Adresse
Informationen
Links
Downloads
Kontakt
Bitte warten