Kaffeeduft in der Invalidenstraße

05. Juli 2019

Die Berliner Kaffeerösterei THE BARN hat am gestrigen 04. Juli ihre 7. Filiale in der Hauptstadt eröffnet. Das Café in der Invalidenstraße 112 bietet auf 50m² verschiedene Kaffeespezialitäten, frische Säfte sowie ein umfangreiches Sortiment an selbstgemachten Kuchen, Sandwiches und leichten Mittagsgerichten an. Es ist das erste Spezialitätencafé Berlins, in dem man ausschließlich bargeldlos zahlt.


Die Erdgeschossfläche in dem historischen Altbau wurde hochwertig renoviert und weist einen schlichten und modernen Stil auf. Die Fläche wird durch den acht Meter langen Terrazzotresen dominiert und bietet 35 Sitzplätze für Kaffeegenießer. Die Erdgeschosszone des Gebäudes ist damit durch ein weiteres modernes und hochwertiges Gastronomiekonzept erweitert.


Links
Wir verwenden Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy.
Bitte warten