Galerie F40 als Standort des Gallery Weekend 2012

27. April 2012

Beim internationalen Kulturereignis, das am letzten Wochenende viele Kunstfreunde aus Berlin und der ganzen Welt anlockte, zeigten auch die Galerieräume im F40 Werke zeitgenössischer Künstler.


Das warme und vor allem trockene Frühlingswetter bot die beste Voraussetzung für ein gut besuchtes Gallery Weekend 2012. In den Erdgeschossräumen der Galerie F40 in der Friedrichstraße 40, direkt am U-Bahnhof Kochstraße, präsentierte die Galerie Meyer Riegger Werke der Künstlerinnen und Künstler Katinka Bock, Helen Mirra, Jonathan Monk, Scott Myles und Gabbriel Vornstein.


"Wir freuen uns, dass wir mit der Galerie Meyer Riegger, beim diesjährigen Gallery Weekend teilnehmen konnten. Damit setzt Berlin ein weiteres Signal als wichtiger Standort in der internationalen Kunstszene" bekräftigt Isabel Mattmüller, Leiterin des ANH Büros in Berlin, das Engagement der ANH für die Kunst. Denn eins der Ziele, die das Immobilienunternehmen ANH über seine Investitionen in bedeutende Bauunternehmen in der Hauptstadt verfolgt, ist die Kunstförderung. So standen die Gebäude im ANH Besitz in der Vergangenheit schon öfter im Mittelpunkt bedeutender Kunst-Events.


Zuletzt fand in der Galerie F40 die viel beachtete Werkschau des Berliner Künstlers Ulli Beyer statt. Für die nächste Zeit sind hier bereits Ausstellungen und Events rund um die Kunst geplant. Wir werden an dieser Stelle wieder darüber berichten.


ANH

ANH Hausbesitz GmbH & Co. Kommanditgesellschaft

Neheimer Markt 2, 59755 Arnsberg

Telefon 02932 954-0, Fax 02932 954-368

info@anh-hausbesitz.de


Büro Berlin:

ANH Hausbesitz GmbH & Co. Kommanditgesellschaft

Friedrichstraße 40, 10969 Berlin

Telefon 030 259 38 63 -0, Fax 030 259 38 63 -22

info@anh-hausbesitz.de


Presse-Ansprechpartner

Isabel Mattmüller, Dipl.-Ing. Architektin

Leitung ANH Berlin

030 259 38 63-11

isabel.mattmueller@anh-hausbesitz.de

Links
Wir verwenden Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy.
Bitte warten