Datenschutz

Datenschutzerklärung


Jegliche Erhebung, Verwendung, Speicherung, Löschung oder sonstige Nutzung (nachfolgend „Verarbeitung“) von Daten dient ausschließlich der Erbringung unserer Dienstleistungen. Unsere Dienste sind mit dem Ziel gestaltet worden, so wenig personenbezogene Daten wie möglich zu verwenden. Dabei werden unter "personenbezogenen Daten" (nachfolgend auch „Daten“ genannt) alle Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (sog. „betroffene Person“) verstanden. 

Die folgenden Ausführungen zum Datenschutz beschreiben, welche Arten von personenbezogenen Daten beim Aufruf unseres Internetangebotes verarbeitet werden, was mit diesen personenbezogenen Daten geschieht und wie Sie einer Datenverarbeitung gegebenenfalls widersprechen können.


1. Allgemeines zur Datenverarbeitung auf dieser Webseite

1.1 Verantwortlicher

Verantwortlicher im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:


 ANH Hausbesitz GmbH & Co. Kommanditgesellschaft

Anschrift:                    

Alt-Moabit 103

10559 Berlin

Telefon: 030 259 38 63 -0

E-Mail: berlin@anh-hausbesitz.de

Homepage: www.anh-hausbesitz.de


1.2 Beauftragter für Datenschutz

Der Datenschutzbeauftragte ist:

Christian Scholtz von der WS Datenschutz GmbH

Bei Fragen zum Datenschutz können Sie die WS Datenschutz GmbH unter folgender E-Mail-Adresse erreichen: anh@ws-datenschutz.de


WS Datenschutz GmbH

Dircksenstraße 51

D-10178 Berlin


https://webersohnundscholtz.de



1.3 Schutz Ihrer Daten

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften der DSGVO sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern, die für uns arbeiten, beachtet werden.


Wenn wir zur Erbringung unserer Dienstleistungen mit anderen Unternehmen, wie etwa E-Mail- und Server-Anbietern, zusammenarbeiten, geschieht dies nur nach einem umfangreichen Auswahlverfahren. Bei diesem Auswahlverfahren wird jeder einzelne Dienstleister auf seine Eignung in Zusammenhang mit technischen und organisatorischen Fähigkeiten im Datenschutz hin sorgfältig ausgewählt. Dieses Auswahlverfahren wird schriftlich dokumentiert und ein Vertrag gem. Art. 28 Abs. 3 DSGVO über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Auftrag (AV-Vertrag) nur dann geschlossen, wenn er den Anforderungen des Art. 28 DSGVO entspricht.

Ihre Angaben werden auf besonders geschützten Servern gespeichert. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich.


Unsere Webseite ist SSL/TLS verschlüsselt, was Sie am „https://“ am Anfang der URL erkennen können.



1.4 Löschung der personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten nur so lange, wie es notwendig ist. Sobald der Zweck der Datenverarbeitung erfüllt ist, findet nach den Maßstäben des hiesigen Löschkonzepts eine Sperrung und Löschung statt, es sei denn, dass gesetzliche Vorschriften einer Löschung entgegenstehen.


2. Datenverarbeitung auf dieser Webseite und Erstellung von Logfiles


2.1 Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, speichern unsere Webserver temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Dabei werden folgende personenbezogene Daten erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:


  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Übertragende Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems
  • Webseite, von der der Zugriff erfolgt

Die Datenverarbeitung wird durchgeführt von: SysEleven GmbH, Boxhagener Straße 80. 10245 Berlin.

Bei Ihrem Zugriff auf unsere Website werden Daten, insbesondere Ihre IP-Adresse, aus technischen Gründen von SysEleven GmbH gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen der Homepage: https://www.syseleven.de/datenschutz-nutzungsbedingungen/


Zusätzlich zu diesen personenbezogenen Daten werden ggf. weitere, personenbezogene Daten von uns und unseren Partnern erhoben, dazu unten mehr.


2.2 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse beruht darauf, Ihnen unsere Webseite zugänglich zu machen.


2.3 Zweck der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau). Sie dient der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie der Optimierung des Internetangebotes. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur bzw. die Netzinfrastruktur unseres Internetproviders ausgewertet.


2.4 Dauer der Datenspeicherung

Die personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie zu den oben genannten Zwecken nicht mehr erforderlich sind. Dies ist der Fall, wenn Sie die Webseite schließen. Unser Hosting-Anbieter verwendet die Daten gegebenenfalls für statistische Erhebungen. Hierfür werden die Daten jedoch anonymisiert. Eine Löschung der Daten findet bei unserem Hosting-Anbieter im Normalfall nach 14 Tagen statt. Aufgrund unserer Backup-Strategie werden die Logfiles zusätzlich für weitere 4 Monate gespeichert.


2.5 Beseitigungsmöglichkeit durch die betroffene Person

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.


3. Einsatz von Cookies

3.1 Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese werden bei Ihrer Nutzung unserer Webseite auf Ihrem Rechner gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte, dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet, gespeichert werden und durch welche uns bzw. der Stelle, die das Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie werden von uns dazu verwendet, um die Funktionalität der Webseite zu gewährleisten sowie um in anonymisierter oder pseudonymisierter Form die Nutzung von unserer Webseite zu analysieren. Auf diese Weise können verschiedene Daten übermittelt werden:


  • Häufigkeit der Webseitenbesuche
  • Welche Funktionen der Webseite von Ihnen in Anspruch genommen werden
  • Ihre Cookie-Einstellung
  • Ihre Spracheinstellung

Beim Aufruf der Webseite wird über ein Cookie-Banner über die Verwendung von Cookies informiert und auf die Datenschutzerklärung verwiesen. [AT1]


3.2 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten durch Cookies, die nicht allein der Funktionalität unserer Webseite dienen, ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO.[AT2]

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung für Cookies, die allein der Funktionalität dieser Webseite dienen, ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f) DSGVO.


3.3 Zweck der Datenverarbeitung

Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus der Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus sowie einer komfortablen Nutzung unserer Webseite als auch aus Gründen der Auswertung der Systemsicherheit und Stabilität. Die Datenverarbeitung findet zudem statt, um eine statistische Auswertung der Webseitennutzung zu ermöglichen.


3.4 Dauer der Datenspeicherung

Es gibt zwei Arten von Cookies. Beide werden auf dieser Webseite eingesetzt:


  • Transiente Cookies (dazu a)
  • Persistente Cookies (dazu b)

a)    Transiente Cookies, sie werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Webseite zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.


b)    Persistente Cookies, diese werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann.


3.5 Beseitigungsmöglichkeit durch die betroffene Person

Sie haben jederzeit die Möglichkeit die Einwilligung in die Datenverarbeitung durch Cookies, die nicht allein der Funktionalität der Webseite dienen, zu widerrufen. Zudem setzen wir Cookies erst, nachdem Sie beim Aufrufen der Seite dem Setzen von Cookies zugestimmt haben. Auf diese Weise können Sie die Datenverarbeitung über Cookies auf unserer Webseite verhindern.

Sie können ebenfalls die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen können. Auch kann das Setzen von Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Internetbrowsers jederzeit verhindert werden.



4. Kontakt

4.1 Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Über unsere Webseite ist es möglich, über E-Mail und ein Kontaktformular, Kontakt zu uns aufzunehmen. Hierfür werden verschiedene Daten für die Beantwortung der Anfrage erforderlich, die zur Bearbeitung automatisch gespeichert werden. Folgende Daten werden im Rahmen des Kontaktformulars mindestens (gekennzeichnet als Pflichtfeld) erhoben:


  • E-Mail-Adresse
  • Vorname
  • Nachname

Freiwillig können Sie noch folgende Angaben machen:

  • Adresse, inkl. Postleitzahl, Ort

Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.


4.2 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die hier verwendete Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b) DSGVO.


4.3 Zweck der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich, um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.


4.4 Dauer der Datenspeicherung

Ihre Daten werden von uns gelöscht, sobald der Zweck der Datenverarbeitung erfüllt wurde, überwiegend umgehend nach der Beantwortung der Anfrage. In seltenen Fällen kann es allerdings vorkommen, dass wir Ihre Daten für einen längeren Zeitraum aufbewahren. Dies kann sich aus gesetzlichen, behördlichen oder vertraglichen Pflichten ergeben.


4.5 Beseitigungsmöglichkeit durch die betroffene Person

Sie können jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen und einer weiteren Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen. In diesem Fall können wir die Kommunikation mit Ihnen leider nicht fortführen. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme von uns verarbeitet wurden, werden in diesem Fall gelöscht, es sei denn, es stehen der Löschung gesetzliche Pflichten zur Aufbewahrung Ihrer Daten entgegen.



5. Social Media-Links

Wir haben auf unseren Diensten Social Media-Plattformen über Links eingebunden, die dazu führen, dass die Social Media-Anbieter ggf. Daten von Ihnen erhalten. Sofern Sie auf den Social Media-Link klicken, wird die Webseite des jeweiligen Social Media-Anbieters aufgerufen. Durch den Aufruf der Webseite des jeweiligen Social Media-Anbieters über unsere Dienste werden dem jeweiligen Social Media-Anbieters die jeweiligen Bezugsdaten übermittelt. Der Social Media-Anbieter erhält dadurch die Information, dass Sie uns besucht haben.


Hinweis zur Datenverarbeitung in den USA:

Wenn Sie auf einen Social Media-Link klicken, werden möglicherweise Daten von Ihnen durch den jeweiligen Anbieter in den USA verarbeitet. Der Datenschutzstandard in den USA ist nach Ansicht des EuGHs unzureichend und es besteht die Gefahr, dass Ihre Daten durch die US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden. Sofern Sie nicht auf die Links der Social media-Anbieter klicken, findet eine Datenübermittlung nicht statt.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch die Social Media-Anbieter finden Sie hier:


Facebook:     https://de-de.facebook.com/help/pages/insights,

https://de-de.facebook.com/about/privacy,

https://de-de.facebook.com/full_data_use_policy

Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388 https://www.instagram.com/about/legal/privacy/



6. Social Media-Plugins

Wir haben auf unserer Webseite Social Media Plattformen über sogenannte „Social Plug-Ins“ eingebunden, die dazu führen, dass die Social Media Anbieter ggf. Daten von Ihnen erhalten. Diese schlüsseln wir für Sie im Folgenden genau auf.


6.1 Vimeo Video

1.1.1 Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Wir nutzen für die Einbindung von Videos u.a. den Anbieter Vimeo. Für die Datenverarbeitung gemeinsam mit uns verantwortlich ist: Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

Auf einigen unserer Internetseiten verwenden wir Plugins des Anbieters Vimeo. Wenn Sie die mit einem solchen Plugin versehenen Internetseiten unseren Internetpräsenz aufrufen – beispielsweise unsere Mediathek –, wird eine Verbindung zu den Vimeo-Servern hergestellt und dabei das Plugin dargestellt. Hierdurch wird an den Vimeo-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Vimeo eingeloggt, ordnet Vimeo diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Plugins, wie z.B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Für weitere Informationen zum Thema Datenschutz verweisen wir auf die nachstehende Datenrichtlinie von Vimeo: https://vimeo.com/privacy

1.1.2 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung, gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a) DSGVO.

1.1.3 Zweck der Datenverarbeitung

Wir nutzen Social Media, um unser Unternehmen bekannter zu machen.  Außerdem möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten über unsere Webseite mit den sozialen Medien zu interagieren. Zudem möchten wir Ihnen durch Vimeo die Möglichkeit eröffnen, Videos zu streamen.

1.1.4 Dauer der Datenspeicherung

Nach eigener Aussage speichert Vimeo Ihre personenbezogenen daten nur so lange, wie Sie einen Account bei Vimeo haben. Haben Sie dort keinen Account werden die Daten nur in anonymisierter Form gespeichert, so dass für diese Daten die DSGVO keine Anwendung findet.

1.1.5 Beseitigungsmöglichkeit durch die betroffene Person

Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre erteilte Einwilligung in die Datenverarbeitung zu widerrufen. Bitte kontaktieren Sie hierfür unseren Datenschutzbeauftragten. Um die Datenverarbeitung durch Vimeo zu verhindern, haben Sie die Möglichkeit, sich vor Aufruf unserer Webseite bei Vimeo auszuloggen und alle Cookies aus Ihrem Browserverlauf zu löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Vimeo-Profileinstellungen möglich oder über die US-amerikanische Seite oder die EU-Seite von Vimeo. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktop Computer oder mobile Geräte übernommen

1.2 Youtube

1.2.1 YouTube Video

1.2.1.1 Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Wir nutzen für die Einbindung von Videos auf unserer Webseite den Anbieter YouTube. Für die Datenverarbeitung gemeinsam mit uns verantwortlich ist: YouTube LLC, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Die Datenverarbeitung für den europäischen Wirtschaftsraum und für die Schweiz wird durchgeführt von: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland.

Normalerweise wird bereits bei Aufruf einiger Seiten unserer Webseite mit eingebetteten Videos Ihre IP-Adresse an YouTube gesendet und Cookies auf Ihrem Rechner installiert.  Wir haben YouTube-Videos jedoch mit dem erweiterten Datenschutzmodus eingebunden. In diesem Fall nimmt YouTube immer noch Kontakt zu dem Dienst Google Ad Manager - früher Double Click - von Google auf, doch werden dabei laut der Datenschutzerklärung von Google personenbezogene Daten nicht ausgewertet. Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucher mehr gespeichert, es sei denn, sie sehen sich das Video an. [AT2] Wenn Sie das Video anklicken, wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt und YouTube erfährt, dass Sie das Video angesehen haben. Sind Sie bei YouTube eingeloggt, wird diese Information auch Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch YouTube haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Für weitere Informationen zum Thema Datenschutz verweisen wir auf die nachstehende Datenrichtlinie von YouTube bzw. Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

1.2.1.2 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a) DSGVO.

1.2.1.3 Zweck der Datenverarbeitung

Wir nutzen Social Media, um unser Unternehmen bekannter zu machen. Außerdem möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten über unsere Webseite mit den sozialen Medien zu interagieren.

1.2.1.4 Dauer der Datenspeicherung

Die Daten, die von YouTube (Google) über Plugins und Werbung erhoben werden, werden von dem Verantwortlichen nach einer festen Speicherdauer gelöscht. Laut Google beträgt diese Zeit 9 bzw. 18 Monate.

1.2.1.5 Beseitigungsmöglichkeit durch die betroffene Person

Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre erteilte Einwilligung in die Datenverarbeitung zu widerrufen. Bitte kontaktieren Sie hierfür unseren Datenschutzbeauftragten. Um die Datenverarbeitung durch YouTube zu verhindern, haben Sie die Möglichkeit, sich vor Aufruf unserer Webseite bei YouTube auszuloggen und alle Cookies aus Ihrem Browserverlauf zu löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der YouTube Profileinstellungen möglich. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktop Computer oder mobile Geräte übernommen.





1. Einleitung

Mit den folgenden Informationen möchten wir Ihnen als "betroffener Person" einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und Ihre Rechte aus den Datenschutzgesetzen geben. Eine Nutzung unserer Internetseiten ist grundsätzlich ohne Eingabe personenbezogener Daten möglich. Sofern Sie besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchten, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung von Ihnen ein.


Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, beispielsweise Ihres Namens, der Anschrift oder E-Mail-Adresse, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und in Übereinstimmung mit den für die "ANH Hausbesitz GmbH & Co. Kommanditgesellschaft" geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren.


Wir haben als für die Verarbeitung Verantwortliche zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es Ihnen frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch oder per Post, an uns zu übermitteln.


2. Verantwortlicher

Verantwortlicher im Sinne der DS-GVO ist die:


ANH Hausbesitz GmbH & Co. Kommanditgesellschaft

Neheimer Markt 2, 59755 Arnsberg, Deutschland


Telefon: +49 2932954-0


Telefax: +49 2932954-368


E-Mail: datenschutz@anh-hausbesitz.de


Vertreter des Verantwortlichen: Herr Andreas Bremke und Herr Uwe Kröber


3. Datenschutzbeauftragter

Der Datenschutzbeauftragte ist:


Christian Scholtz von der WS Datenschutz GmbH


Bei Fragen zum Datenschutz können Sie die WS Datenschutz GmbH unter folgender E-Mail-Adresse erreichen: anh@ws-datenschutz.de


oder per Post:


WS Datenschutz GmbH

Dircksenstraße 51

D-10178 Berlin


4. Ihre Rechte als betroffene Person

4.1 Recht auf Bestätigung

Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden.


4.2 Recht auf Auskunft Art. 15 DS-GVO

Sie haben das Recht, jederzeit von uns unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten sowie eine Kopie dieser Daten nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen zu erhalten.


4.3 Recht auf Berichtigung Art. 16 DS-GVO

Sie haben das Recht, die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht Ihnen das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.


4.4 Löschung Art. 17 DS-GVO

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der gesetzlich vorgesehenen Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung bzw. Speicherung nicht erforderlich ist.


4.5 Einschränkung der Verarbeitung Art. 18 DS-GVO

Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der gesetzlichen Voraussetzungen gegeben ist.


4.6 Datenübertragbarkeit Art. 20 DS-GVO

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche uns durch Sie bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DS-GVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche uns übertragen wurde.


Ferner haben Sie bei der Ausübung Ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.



4.7 Widerspruch Art. 21 DS-GVO

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) oder f (Datenverarbeitung auf Grundlage einer Interessenabwägung) DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.


Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DS-GVO.


Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.


In Einzelfällen verarbeiten wir personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einlegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie gegenüber uns der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.


Zudem haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Sie betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei uns zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1 DS-GVO erfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.


Ihnen steht es frei, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft, ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG, Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.



4.8 Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Sie haben das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.


4.9 Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich bei einer für Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde über unsere Verarbeitung personenbezogener Daten zu beschweren.


Diese Datenschutzerklärung wurde mit Unterstützung der Datenschutz-Software: audatis MANAGER erstellt.

Cookies
Cookies
Cookies sind kleine Textdateien mit Informationen, die bei dem Besuch einer Webseite über den Browser auf dem Endgerät des Nutzers platziert werden. Diese werden dazu verwendet, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen.

Je nachdem, woher ein Cookie stammt, lassen sich sogenannte First-Party-Cookies und Third-Party-Cookies unterscheiden:

First-Party-Cookies : Cookies, die vom Webseitenbetreiber, als für die Verarbeitung Verantwortlichem oder von einem von diesem beauftragten Auftragsverarbeiter, selbst erzeugt und lokal gespeichert werden. Nur der Betreiber hat später Zugriff auf diese Cookies.

Third-Party-Cookies : Cookies, die von Fremdanbietern, die nicht als Auftragsverarbeiter im Auftrag des Betreibers der Webseite tätig sind, erzeugt, gesetzt und abgerufen werden.

Abhängig von der Gültigkeitsdauer lassen sich zusätzlich sogenannte transiente und persistente Cookies unterscheiden:

Transiente Cookies: Cookies, welche automatisiert gelöscht werden, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Sitzungs-Cookies.

Persistente Cookies: Cookies, die nach dem Schließen des Browsers für einen vorgegebenen Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert bleiben.

Abhängig von ihrer Eigenschaft und ihrem Einsatzzweck kann für die Benutzung bestimmter Cookies eine Einwilligung des Nutzers nötig sein. Insoweit lassen sich Cookies anschließend unterscheiden, ob für deren Einsatz eine Einwilligung des Nutzers obligatorisch ist:

Einwilligungsfreie Cookies: Cookies, die unbedingt erforderlich sind, damit der Webseitenbetreiber, der vom Teilnehmer oder Nutzer ausdrücklich gewünscht wurde, diesen Dienst zur Verfügung stellen kann („Unbedingt erforderliche Cookies“).

Einwilligungsbedürftige Cookies: Cookies, die für alle anderen Einsatzzwecke als die oben genannten eingesetzt werden.

Soweit eine Einwilligung des Nutzers nötig ist, setzen wir ebendiese Cookies allein ein, wenn Sie im Vorfeld Ihre Einwilligung dazu erteilt haben. Bei dem Aufruf unserer Webseite blenden wir diesbezüglich ein sogenanntes „Cookie-Banner“ ein, in dem Sie durch Betätigung einer Schaltfläche Ihre Einwilligung für die Verwendung von Cookies auf der Webseite erklären können.

Unbedingt erforderliche Cookies können über den Cookie-Banner dieser Webseite nicht deaktiviert werden. Sie können diese Cookies aber jederzeit allgemein in Ihrem Browser verwalten und deaktivieren.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen:

Mehr erfahrenweniger anzeigen
Cookies-Einstellungen
Diese Cookies werden automatisch bei Aufruf der Webseite oder einer bestimmten Funktion gesetzt, es sei denn, Sie haben das Setzen von Cookies anhand von Einstellungen in Ihrem Browser unterbunden. Die durch den Einsatz dieser Cookies erhobenen Daten verarbeiten wir auf Grundlage des Artikels 6 Absatz 1 Buchstabe f) DS-GVO.
Hier können Sie die Cookies einzeln sehen.
Immobilien-Filter
Saves the filters, sequences and links of the portfolios for a correct navigation between the detail-, overview- and teaserlist- views.
Name:_feature_filter
Zweck:Saves the filters, sequences and links of the portfolios for a correct navigation between the detail-, overview- and teaserlist- views.
Anbieter:Anh
Gültigkeitsdauer:Bis zur Löschung in Ihrem Browser
Typ:HTML Local Storage
News-Filter
Speichert die Filter, Reihenfolgen und Links der News, damit zwischen diesen in den Detail-, Übersicht- und Teaserlisten-Ansichten korrekt navigiert werden kann.
Name:_overviewJs_filter
Zweck:Speichert die Filter, Reihenfolgen und Links der News, damit zwischen diesen in den Detail-, Übersicht- und Teaserlisten-Ansichten korrekt navigiert werden kann.
Anbieter:Anh
Gültigkeitsdauer:Bis zur Löschung in Ihrem Browser
Typ:HTML Local Storage
Name:_pressOverviewJs_filter
Zweck:Speichert die Filter, Reihenfolgen und Links der Pressepiegel Berichte, damit zwischen diesen in den Detail-, Übersicht- und Teaserlisten-Ansichten korrekt navigiert werden kann.
Anbieter:Anh
Gültigkeitsdauer:Bis zur Löschung in Ihrem Browser
Typ:HTML Local Storage
PHP Session
Cookie, um die Nutzer-Session zu identifizieren
Name:_escSID_s1
Zweck:Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um einen Benutzer zu identifizieren. Es ist z.B. für die Login-Funktionalität notwendig. Dieses Cookie wir nicht zu Tracking-Zwecken eingesetzt.
Anbieter:Anh
Gültigkeitsdauer:24 Stunden
Typ:HTTP Cookie
Cookie-Vereinbarung
Informationen zur Cookie-Vereinbarung
Name:cookieAgreement
Zweck:Speichert die zu den Cookies getroffenen Einstellungen.
Anbieter:Anh
Gültigkeitsdauer:Bis zur Löschung in Ihrem Browser
Typ:HTML Local Storage
Durch diese Cookies können Webseitenbetreiber nachvollziehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Daten anonym gebündelt und gemeldet werden.
Hier können Sie die Cookies einzeln konfigurieren.
Google analytics
Tracking zur Verbesserung der Seitenverwaltung.
Name:_gat
Zweck:Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken.
Anbieter:.google.com
Gültigkeitsdauer:1 Minute
Typ:HTTP Cookie
Name:_gid
Zweck:Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.
Anbieter:.google.com
Gültigkeitsdauer:1 Tag
Typ:HTTP Cookie
Name:_ga
Zweck:Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.
Anbieter:.google.com
Gültigkeitsdauer:2 Jahre
Typ:HTTP Cookie
Cookies, die dazu verwendet werden, Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Idee ist, Anzeigen darzustellen, die wichtig und ansprechend für den einzelnen User und daher wichtiger für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.
Hier können Sie die Cookies einzeln konfigurieren.
YouTube
YouTube wird benutzt, um Videos auf der Webseite anzuzeigen.
Name:yt-player-bandaid-host
Zweck:Wird verwendet, um basierend auf den Geräte- und Netzwerkeinstellungen des Besuchers die optimale Videoqualität zu ermitteln.
Anbieter:Google / YouTube
Gültigkeitsdauer:Bis zur Löschung in Ihrem Browser
Typ:HTML Local Storage
Name:yt-player-bandwidth
Zweck:Wird verwendet, um basierend auf den Geräte- und Netzwerkeinstellungen des Besuchers die optimale Videoqualität zu ermitteln.
Anbieter:Google / YouTube
Gültigkeitsdauer:Bis zur Löschung in Ihrem Browser
Typ:HTML Local Storage
Name:yt-player-headers-readable
Zweck:Wird verwendet, um basierend auf den Geräte- und Netzwerkeinstellungen des Besuchers die optimale Videoqualität zu ermitteln.
Anbieter:Google / YouTube
Gültigkeitsdauer:Bis zur Löschung in Ihrem Browser
Typ:HTML Local Storage
Name:yt-remote-device-id
Zweck:Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten YoutubeVideos.
Anbieter:Google / YouTube
Gültigkeitsdauer:Bis zur Löschung in Ihrem Browser
Typ:HTML Local Storage
Name:yt-remote-connected-devices
Zweck:Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten YoutubeVideos.
Anbieter:Google / YouTube
Gültigkeitsdauer:Bis zur Löschung in Ihrem Browser
Typ:HTML Local Storage
Name:yt-remote-fast-check-period
Zweck:Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten YoutubeVideos.
Anbieter:Google / YouTube
Gültigkeitsdauer:Session
Typ:Session Storage
Name:yt-remote-session-app
Zweck:Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten YoutubeVideos.
Anbieter:Google / YouTube
Gültigkeitsdauer:Session
Typ:Session Storage
Name:yt-remote-session-name
Zweck:Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten YoutubeVideos.
Anbieter:Google / YouTube
Gültigkeitsdauer:Session
Typ:Session Storage
Vimeo
Vimeo wird benutzt, um Videos auf der Webseite anzuzeigen.
Name:vuid
Zweck:Sammelt Daten über Besuche des Benutzers auf der Website, wie zum Beispiel welche Seiten gelesen wurden.
Anbieter:Vimeo
Gültigkeitsdauer:2 Jahre
Typ:HTTP Cookie
Name:muxData
Zweck:Speichert Dateibeziehungen für die gleichzeitige Übertragung (Multiplexing) verschiedener Datentypen in einem FFmpeg-Präsentationsstream.
Anbieter:Vimeo
Gültigkeitsdauer:20 Jahre
Typ:HTTP Cookie
Name:player
Zweck:Speichert Einstellungen des Benutzers bei der Wiedergabe von eingebetteten Videos von Vimeo.
Anbieter:Vimeo
Gültigkeitsdauer:1 Jahr
Typ:HTTP Cookie
Google Maps
Google Maps wird benutzt, um Karten auf der Webseite anzuzeigen.
Name:NID
Zweck:Dieses Cookie wird von Google im Rahmen der Nutzung von Google Maps verwendet. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Von Google verwendete Cookies sowie in den Allgemeinen Nutzungsbedingungen für Google MAPS
Anbieter:.google.com
Gültigkeitsdauer:6 Monate
Typ:HTTP Cookie
Bitte warten